ZWINGER Galerie
 
Mansteinstrasse 5
10783 Berlin
+49-30-28 59 89 07
office@zwinger-galerie.de
CURRENT
EXHIBITIONS
ARTISTS
LOCATION
 
IMPRINT
 
 
 
ERAN SCHAERF
 
Atelier d'assimilation
 

Opening: Friday, 2016, 16th September from 7 to 9 pm

Exhibition: 17th September to 12th November
Opening hours: Tuesday to Saturday, 12 am to 6 pm
     
Schaerf   Eran Schaerf
     
Atelier d’assimilation ist ein Proberaum für das, was zueinander passen könnte und was nicht. 1956 sahen die Architekten Peter und Alison Smithson die Werbung als Motor der Anpassung des Verbrauchers an den Lebensstil, der von neuen Produkten versprochen wird. Soziale Reformen würden nicht durch die Politik, sondern durch Massenmedien eingeleitet. Im Zeitalter der Digitalität ist es der Link, der das Begehren nach Anschluss an Aktualität verspricht und verkörpert. Auf dem Stand der Information zu sein heißt sich angepasst zu haben. Andere zu informieren ist Assimilation zu betreiben. Die Gewalt der Anpassung, die historische Assimilationsprojekte kennzeichnete, setzt sich mit scheinbar weicheren Mitteln fort, um weiterhin die Kontinuität einer singulären Narration zu hüten. Atelier d’assimilation probt Narrationen, die zwischen einander fremden Personen, Dingen, Ideen oder auch Werten keine Kontinuität herstellen. Es geht dabei um einen fremden Gebrauch von Sprache, der die Diskontinuität, die jede Erzählperspektive für eine andere darstellt, bestehen lässt. Der fremde Gebrauch der Sprache bestätigt die Sprache als System, verlangt aber von ihren Spielregeln, sich dem Gebrauch – auch als Brauch - anzupassen. Das wäre eine umgekehrte Assimilation: Ein System setzt seine Spielregeln aufs Spiel, um dem, was von ihm aus nicht dazugehört, Gehör zu verschaffen. (Eran Schaerf)
 
Videoart at Midnight – am 9.9. um 24.00 Uhr, Filme von Eva Meyer und Eran Schaerf im Kino Babylon, www.videoart-at-midnight.info
 
Ich hatte das Radio an - Das neue Hörspiel von Eran Schaerf. Ab dem 23.9.2016 auf www.hoerspielpool.de
 
Weitere Ausstelungsbeteiligungen:

- Multiplicity, Emergent Galerie & Vereniging, Veurne, Belgien, bis 18.9.2016
- Putting Rehearsals to the Test, Centre VOX, Montréal, bis 26.11.2016
- Labor Relations, Wroc?aw Contemporary Museum, bis 27.3.2017
- [un]erwartet. Die Kunst des Zufalls, Kunstmuseum Stuttgart, 24.9.2016 – 19.2.2017
- Die Akademie der Künste, Berlin. Zu Gast in den Kunstsammlungen Chemnitz, 25.9. – 20.11.2016

 
    back up